Artikel

26/02/2015

Kleine Flotten – große Chancen für den Markenhandel

Wuppertal, 26. Februar 2015. Der Neuwagenverkauf im Bereich kleiner Flotten nimmt im Markenhandel Fahrt auf. Dank eines hohen Finanzierungsanteils profitieren die Autohäuser von hoher Kundenloyalität sowie attraktiven Zusatzerträgen, so das Fazit einer puls Studie, die erstmals beim akf bank Presse-Round-Table „Experten in der Villa“ am 10. März präsentiert wird.

Mehr als 40 Prozent der im markengebundenen Autohandel verkauften Neuwagen sind heute Fahrzeuge für kleine Gewerbekunden („Small Fleets“) mit Fuhrparks zwischen 20 und 30 Einheiten. Während der Privatkundenanteil im Markenhandel seit Jahren rückläufig ist, gewinnt das sogenannte „Small-Fleet“-Geschäft mit Gewerbekunden stetig an Bedeutung, so Konrad Weßner, Geschäftsführer der Nürnberger puls Marktforschung im Vorfeld des 1. akf bank Presse-Round-Tables „Experten in der Villa“. 

BU: Freuen sich auf die Gespräche mit den Medien anlässlich des 1. akf bank Presse-Round-Tables „Experten in der Villa“ am 10. März: das akf Management (v. l.) mit Holger Büscher, Ulrich Weyer, Martin Mudersbach, Günter Jäger

Über die akf-Gruppe

Die Wuppertaler akf-Gruppe positioniert sich als klassischer Finanzierungspartner des Mittelstandes. Seit mehr als vier Jahrzehnten auf dem Markt bieten akf bank, akf leasing und akf servicelease ein auf die Finanzierungsanforderungen mittelständischer Kunden abgestimmtes Produktportfolio. Dieses umfasst innovative Kreditformen, kapitalschonende Leasingvarianten, flexibel gestalteten Mietkauf und Factoring zur Optimierung betrieblicher Liquidität. Sichere und einfach verfügbare Geldanlageprodukte runden das Angebot ab. Die Kunden kommen aus der metall-, kunststoff- sowie holzverarbeitenden Industrie und dem grafischen Gewerbe. Außerdem zählen Hersteller, Händler und Käufer von Pkw, Nutzfahrzeugen, Yachten und der Agrartechnik zu den Kunden. Als mittelständische Unternehmerbank mit starken Gesellschaftern im Hintergrund – dem Familienkonzern Vorwerk (90,1%) und der Bankhaus Lampe-Gruppe (9,9%) – bietet die akf bank ihren Kunden zuverlässige Partnerschaften „auf Augenhöhe“. Mehr unter www.akf.de

Für Rückfragen:
Presse akf bank
Isabella Finsterwalder
IFi Media Wirtschaft & Finanzen
Tel.: 08095/870223, Fax.: 08095/870222
E-Mail: akf@die-pressefrau.de