Kooperation mit Ihrem Finanzpartner: Mit der akf bank bleiben Sie unabhängig

Unsere Lösungen für die Zusammenarbeit mit Händlern und Herstellern reichen von „locker“ bis „verheiratet“. Das Kooperationsmodell eignet sich besonders für eine kurz- bis mittelfristige Zusammenarbeit – immer mit dem Ziel der Absatzförderung. In einer Kooperation bleiben Sie unabhängig, denn wir agieren ganz offen als Ihr Finanzpartner unter dem Namen der akf bank.

Flexible Finanzierungslösungen in einer Kooperation

Sie profitieren von unserem Gesamtpaket an Finanzprodukten. Bieten Sie Ihren Kunden innovative Kreditformen, kapitalschonende Leasingvarianten*, flexibel gestalteten Mietkauf und Factoring zur Optimierung betrieblicher Liquidität an.

Neben den Finanzierungslösungen erhalten Sie bei einer Kooperation ein Gesamtpaket mit Marketingmaterialien. Wir kennen die Herausforderungen Ihrer Branche seit Jahren und die Zusammenarbeit wird genau auf Ihre Bedürfnisse als Hersteller oder Händler abgestimmt. Weitere Einnahmequellen für Sie sind unsere Services und Versicherungen. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft und Ihre Kunden, wir entlasten Sie im Hintergrund.

Sprechen Sie mit Ihrem akf-Finanzpartner: Wir entwickeln Lösungen, um Ihren Absatz zu steigern.

Verschiedene Modelle der Zusammenarbeit

Sie bevorzugen eine kurz- oder langfristige Zusammenarbeit? Dann stehen Ihnen zwei weitere Modelle zur Auswahl: die Partnerschaft und das White-Label-Banking.

Beim White-Label-Banking agieren wir als Ihre unternehmenseigene Bank. Sie nutzen dabei die Dienstleistungen und Services der akf bank, treten aber weiterhin unter Ihrem Namen auf.

In einer Partnerschaft stehen wir Ihnen bei der Finanzierung von Einzelgeschäften im kleinen oder mittleren Rahmen sowie mit Lösungen zur Absatzfinanzierung zur Seite.

* Unser Leasingangebot wird durch unsere Schwestergesellschaft akf leasing GmbH & Co KG bereitgestellt.