Neuigkeiten für Sie

Anja Heinemann designierte Vertriebs-direktorin agrarfinanz

Wuppertal, den 8. September 2021. Mit Anja Heinemann gewinnt die Wuppertaler akf bank eine neue Direktorin für den Bereich Agrarfinanzierung. Bis zu ihrem Start am 1. Januar 2022 wird die akf agrarfinanz kommissarisch von Michael Bopp, Vertriebsdirektor industriefinanz, geleitet.

Die diplomierte Agraringenieurin Anja Heinemann ist seit vielen Jahren bestens in der Landmaschinenbranche vernetzt – eine hervorragende Chance, in ihrer neuen Position die erfolgreiche Entwicklung des Agrarbereichs der akf bank fortzuschreiben. „Eine umweltfreundlich gestaltete und damit nachhaltige Landwirtschaft trägt maßgeblich dazu bei, Umweltbelastungen zu verhindern bzw. zu reduzieren und somit einen wichtigen Beitrag zu mehr Klimaschutz zu leisten. Vor diesem Hintergrund will ich mich einmal mehr für die Finanzierung nachhaltiger Landtechnik starkmachen“, bringt es die neue Direktorin der akf agrarfinanz, Anja Heinemann, auf den Punkt.

Von Kindesbeinen an in der Landwirtschaft verwurzelt
Anja Heinemann wurde im nordrhein-westfälischen Hamm-Heessen geboren und lebt heute mit ihrem Mann in Diemelstadt. Bereits von Kindesbeinen an ist die Agraringenieurin in der Landwirtschaft verwurzelt. So unterstützte Heinemann seit ihrem 8. Lebensjahr ihre Verwandten auf einem 50 Kilometer entfernten Hof und entdeckte dabei schnell ihre Leidenschaft zu den Landmaschinen. Während ihres bisher 23-jährigen Wirkens als Management- und Führungspersönlichkeit in namhaften Unternehmen der Landmaschinenbranche konnte sich Anja Heinemann umfassendes Know-how in der Agrarwirtschaft aneignen. Nach ihrer allgemeinen Fachhochschulreife 1991 und der Ausbildung zur Landwirtin zwei Jahre später erwarb Anja Heinemann zusätzlich 1994 die Fachhochschulreife für Agrarwirtschaft. Anschließend absolvierte sie ein Studium zur diplomierten Agraringenieurin. Ihr Berufseinstieg erfolgte 1998 als Produkttrainerin bei der CNH Deutschland GmbH, einer Tochtergesellschaft des Land- und Baumaschinenherstellers CNH. Berufsbegleitend schloss sie zudem 2005 ein Studium des International Management mit dem MBA ab. Nach 11 Jahren erfolgreicher Tätigkeit bei CNH Deutschland, zuletzt als Produktmanagerin, leitete Anja Heidemann bis Ende 2010 bei Wacker Neuson SE, Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen, den Fachbereich Sales. Seit 2011 ist sie Vertriebsleiterin der Weidemann GmbH, einem Hersteller von Maschinen für die Landwirtschaft, der zu 100 Prozent zur Wacker Neuson SE gehört. „Ich freue mich sehr, meine Erfahrungen demnächst für die akf bank einbringen zu dürfen. Dabei bin ich überzeugt, die erfolgreiche Entwicklung des Mittelstandsfinanzierers im Agrarbereich weiter beschleunigen zu können – und das nicht zuletzt dank den von der akf bank seit vielen Jahren gelebten und auch von mir favorisierten Eigenschaften der persönlichen Kundennähe, Beratung auf kurzem Weg und schnellen Entscheidungswegen“, sagt Heinemann.

akf bank: hohe Expertise in der Agrarfinanzierung
Die akf bank finanziert bereits seit vielen Jahren landwirtschaftliche Investitionsgüter und ist Partner von Herstellern, Händlern sowie Landwirten, Agrarbetrieben und Lohnunternehmen. Als ausgewiesener Experte für Agrarfinanzierung in Deutschland verfügt der Wuppertaler Finanzdienstleister über einen hervorragenden Ruf. Um den positiven Trend im Tätigkeitsfeld Agrarfinanzierungen konsequent auszubauen, hat die akf bank bereits 2009 ihre Branchenaktivitäten im Kompetenzzentrum agrarfinanz gebündelt. Seither entwickelt sich der Umsatz sukzessive nach oben. „Als hundertprozentige Tochter des Familienkonzerns Vorwerk agiert die akf bank seit Jahrzehnten auf Augenhöhe mit ihren Partnern. Daran werden wir besonders auch im Bereich der Finanzierung nachhaltiger landwirtschaftlicher Investitionsgüter weiter festhalten und die daraus resultierenden Vorteile für Kunden und Umwelt verstärkt ausspielen“, resümiert die designierte Direktorin akf agrarfinanz, Anja Heinemann.

Ansprechpartner Presse:
akf bank
Dagmar Girod
akf bank GmbH & Co KG
akf leasing GmbH & Co KG
T +49 202 25727-2900