Aktuelles

18/07/2016

Der Finanzdienstleister akf bank legt Geschäftsbereiche in Hamburg zusammen

Wuppertal, 18. Juli 2016. Mit dem Umzug in die Hamburger HafenCity, fasst die akf-Gruppe die Kompetenz ihrer Gesellschaften im Norden Deutschlands unter einem Dach zusammen. 

Die Hamburger Bereiche der akf-bank, akf leasing, akf servicelease und ERNST factoring haben neue Räumlichkeiten bezogen. Mit dem Umzug setzt die akf verstärkt auf Synergien zwischen den Geschäftsbereichen.

„Durch die Zusammenlegung unserer Geschäftsbereiche sind wir für die steigenden Kundenanforderungen sowie ein weiteres, nachhaltiges Wachstum bestens gerüstet“, resümiert Stefan Neukirchen, Leiter Regionaldirektion Nord akf bank. 

Folker Weise, Geschäftsführer der ERNST factoring: „Seit 2013 sind wir Tochter der akf bank und arbeiten eng zusammen. Dank kurzer Wege wird es noch reibungsloser ablaufen. Wir freuen uns auf den Zusammenschluss unter einem Dach.“ 

Die akf servicelease komplettiert das Team. Der Leiter Vertrieb, Thomas Löschmann sagt: „Gerade mit dem Flottengeschäft ist es möglich, bestehenden Kunden der akf bank, weitere Services anzubieten. Der Umzug in eine gemeinsame Adresse wird das Zusammenspiel der unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten für unsere mittelständischen Kunden noch einfacher machen.“

„Ein Umzug macht immer viel Arbeit. Die gesamte Mannschaft hat hervorragend zusammengearbeitet und bereits heute funktioniert der normale Geschäftsbetrieb“ so Ulrich Weyer, Geschäftsführer der akf bank. „Über die Vorteile von größeren Räumlichkeiten und einfacherer Kommunikation hinaus, hat die Zusammenlegung der Standorte in Hamburg auch Kostenaspekte. Und da das Ganze mehr als die Summe seiner Teile ist, erwarten wir aus der Zusammenlegung auch weiteres Wachstum.“ 

Die neue Anschrift der Niederlassung Hamburg lautet ab sofort:

akf bank GmbH & Co KG, Hamburg
akf leasing GmbH & Co KG, Hamburg
akf servicelease GmbH, Hamburg
ERNST factoring GmbH, Hamburg
Brooktorkai 20
20457 Hamburg

 

Trotz Umzug sind akf bank, akf leasing und akf servicelease weiterhin unter den folgenden Nummern zu erreichen:

Tel.: +49 40 6506200-0
Fax: +49 40 6506200-50

 

Auch ERNST factoring ist wie gewohnt unter folgenden Nummern zu erreichen:

Tel.: +49 40 413435-0
Fax.: +49 40 413435-20

Über die akf-Gruppe

Die Wuppertaler akf-Gruppe positioniert sich als klassischer Finanzierungspartner des Mittelstands. Seit nahezu 50 Jahren auf dem Markt bieten akf bank, akf leasing, akf servicelease und ERNST factoring ein auf die Finanzierungsanforderungen mittelständischer Kunden abgestimmtes Produktportfolio. Dieses umfasst innovative Kreditformen, kapitalschonende Leasingvarianten, flexibel gestalteten Mietkauf sowie Factoring zur Optimierung betrieblicher Liquidität. Sichere und einfach verfügbare Geldanlageprodukte runden das Angebot ab. Die Kunden kommen aus der metall-, kunststoff- sowie holzverarbeitenden Industrie und dem grafischen Gewerbe. Außerdem zählen Hersteller, Händler und Käufer von Pkw, Nutzfahrzeugen, Yachten und der Agrartechnik zu den Kunden. Als mittelständische Unternehmerbank mit starken Gesellschaftern im Hintergrund – dem Familienkonzern Vorwerk (90,1 %) und der Bankhaus Lampe-Gruppe (9,9 %) – bietet die akf bank ihren Kunden zuverlässige Partnerschaft auf Augenhöhe. 

Für Rückfragen:

Presse akf bank
Isabella Finsterwalder
IFi Media Wirtschaft & Finanzen
Tel.: 08095/870223, Fax: 08095/870222
E-Mail: akf@die-pressefrau.de