Aktuelles

01/06/2016

akf leasing erweitert Geschäfts­führung

Wuppertal, 01. Juni 2016. Die akf leasing ergänzt die Führung um ein weiteres Mitglied. Dr. Frank Henes wechselt zum 01.06.2016 in das Managementboard der Wuppertaler Leasinggesellschaft.

Der promovierte Betriebswirt kommt von der Commerz Real AG und war dort zuletzt als Mitglied des Vorstands für das Mobilien- und Immobilienleasinggeschäft und den Bereich Alternative Investment Funds für institutionelle und private Anleger verantwortlich.  Zuvor war er als Chief Risk Officer im Vorstand der Commerz Real für das Risikomanagement und –controlling der Gruppe zuständig. Davor arbeitete Dr. Henes viele Jahre bei der HypoVereinsbank sowohl im Firmenkundengeschäft als auch in zentralen Kreditfunktionen. Der 52-jährige ist Bankkaufmann und Steuerberater.

Über die akf-Gruppe

Die Wuppertaler akf-Gruppe positioniert sich als klassischer Finanzierungspartner des Mittelstandes. Seit nahezu 50 Jahren auf dem Markt bieten akf bank, akf leasing, akf servicelease und ERNST factoring ein auf die Finanzierungsanforderungen mittelständischer Kunden abgestimmtes Produktportfolio. Dieses umfasst innovative Kreditformen, kapitalschonende Leasingvarianten, flexibel gestalteten Mietkauf und Factoring zur Optimierung betrieblicher Liquidität. Sichere und einfach verfügbare Geldanlageprodukte runden das Angebot ab. Die Kunden kommen aus der metall-, kunststoff- sowie holzverarbeitenden Industrie und dem grafischen Gewerbe. Außerdem zählen Hersteller, Händler und Käufer von Pkw, Nutzfahrzeugen, Yachten und der Agrartechnik zu den Kunden. Als mittelständische Unternehmerbank mit starken Gesellschaftern im Hintergrund – dem Familienkonzern Vorwerk (90,1%) und der Bankhaus Lampe-Gruppe (9,9%) – bietet die akf bank ihren Kunden zuverlässige Partnerschaft „auf Augenhöhe“. 

Für Rückfragen:

Presse akf bank Isabella Finsterwalder
IFi Media Wirtschaft & Finanzen
Tel.: 08095/870223, Fax: 08095/870222
E-Mail: akf@die-pressefrau.de