Aktuelles

07/08/2018

akf bank finanziert jetzt auch IT-Investitionen

Wuppertal, den 07. August 2018. Mit dem Geschäftsbereich akf it-finanz spezialisiert sich die akf bank zusätzlich auf die Finanzierung von Hard- und Software sowie den dazugehörigen Dienstleistungen zur Implementierung. Das erfahrene Team der neuen Sparte wird den deutschen Mittelstand dabei unterstützen, die Herausforderungen des digitalen Zeitalters erfolgreich zu meistern.

Im Zuge des digitalen Wandels werden Geschäftsmodelle und IT-Infrastrukturen permanent neu aufeinander abgestimmt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen diese Neuausrichtungen nicht nur konzipieren, realisieren und managen, sondern auch finanzieren. Mit ihrem neuen Bereich akf it-finanz steht die akf bank den Unternehmen jetzt auch hier als Partner auf Augenhöhe zur Verfügung: von der Hardware-Finanzierung für Arbeitsplätze und Rechenzentren bis hin zur Finanzierung der Einführung oder des Ausbaus unternehmensübergreifender Software-Pakete inklusive Mitarbeiterschulungen und regelmäßiger Wartung der Systeme. Darüber hinaus unterstützt der neue Vertriebsbereich seine Kunden zusammen mit zertifizierten Dienstleistern bei der fachgerechten Verwertung von Alt-Equipment sowie Deinstallation von Software. „Ein elementarer Baustein für den Erfolg ist dabei unser Verständnis für die Sprache der IT-Händler und IT-Hersteller sowie für die Branchenanforderungen an IT-Lösungen“, erläutert Sven Wochermaier, neuer Vertriebsdirektor akf it-finanz und seit 25 Jahren in den Bereichen Finanzierung und Leasing im IT-Sektor tätig. Entsprechend fügt sich der neue Geschäftsbereich laut Wochermaier nahtlos in die strategische Ausrichtung der akf bank als unabhängiger Spezialfinanzierer mit persönlicher Nähe zum Kunden und fundierter Branchenkenntnis ein.

Für langfristigen Erfolg im Unternehmen
Das neue Angebot der akf bank richtet sich an Unternehmen mit mehr als 30 IT-Arbeitsplätzen sowie Software-Hersteller und Systemhäuser mit mindestens fünf Millionen Euro Jahresumsatz als Vertriebspartner. Für Unternehmen  bietet sich vor allem der Leasingvertrag an; Kredit oder Mietkauf sind ebenfalls möglich. Software-Hersteller und Systemhäuser unterstützt akf it-finanz mit Leasing-, Kredit- oder Mietkaufangeboten für deren Kunden. Ebenso wird das Angebot der Refinanzierung von neuen und bestehenden Miet- und Serviceverträgen für die Systemhäuser ein interessanter Aspekt sein. „Mit akf it-finanz geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre IT-Infrastruktur mit dem vertrauten Finanzierungspartner zu modernisieren oder zu erneuern. Zudem profitieren sie von der langjährigen Berufserfahrung und dem umfassenden IT-Know-how unseres Teams“, resümiert Wochermaier. Mehr Informationen zu akf it-finanz gibt es auch auf der akf Website unter www.akf.de/it-finanz.

Bei Fragen:

Presse akf bank
Dagmar Girod
akf bank GmbH & Co KG
akf leasing GmbH & Co KG
T +49 202 25727-2900
F +49 202 25727-62900
d.girod@akf.de