Artikel

27/02/2015

Die akf bank lädt erstmals zu „Experten in der Villa“ ein

Wuppertal, 26.02.2015. Als Tochter des Familienunternehmens Vorwerk und Co. hat die akf bank ihre Wurzeln im Mittelstand. Daher findet der diesjährige Presse-Round-Table „Experten in der Villa“ im Familiensitz der akf bank, der Villa Mittelsten Scheid in Wuppertal, statt.

Die akf bank möchte Fachjournalisten am 10.03.2015 eine exklusive Gelegenheit geben, ins Gespräch zu kommen. Dabei treffen Journalisten auf Experten aus den Wirtschaftsbereichen Industrie, Agrar und Automotive. Die jeweiligen Experten werden unterstützt vom Fachwissen der Kollegen aus der akf bank. Die „Experten in der Villa“ suchen gemeinsam Antworten auf Fragen wie:

  • Kleine Flotten – Welche Chancen gibt es für den Kfz-Markenhandel?
  • Welchen Einfluss haben die GAP-Reformen auf die Agrar-Wirtschaft?
  • Was bedeutet Industrie 4.0 für den Mittelstand?

 

In diesem Jahr nehmen an der Veranstaltung „Experten in der Villa“ teil:

  • Industrie mit Herrn Dr. Ralph Wiechers Chefvolkswirt, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V.
  • Agrar mit Herrn Prof. Dr. P. Michael Schmitz Direktor des Instituts für Agrarpolitik und Marktforschung der Universität Gießen
  • Automotive mit Herrn Dr. Konrad Weßner Spezialist für Marktforschung und Inhaber der puls Marktforschung

Über die akf-Gruppe

Die Wuppertaler akf-Gruppe positioniert sich als klassischer Finanzierungspartner des Mittelstandes. Seit mehr als vier Jahrzehnten auf dem Markt bieten akf bank, akf leasing und akf servicelease ein auf die Finanzierungsanforderungen mittelständischer Kunden abgestimmtes Produktportfolio. Dieses umfasst innovative Kreditformen, kapitalschonende Leasingvarianten, flexibel gestalteten Mietkauf und Factoring zur Optimierung betrieblicher Liquidität. Sichere und einfach verfügbare Geldanlageprodukte runden das Angebot ab. Die Kunden kommen aus der metall-, kunststoff- sowie holzverarbeitenden Industrie und dem grafischen Gewerbe. Außerdem zählen Hersteller, Händler und Käufer von Pkw, Nutzfahrzeugen, Yachten und der Agrartechnik zu den Kunden. Als mittelständische Unternehmerbank mit starken Gesellschaftern im Hintergrund – dem Familienkonzern Vorwerk (90,1%) und der Bankhaus Lampe Gruppe (9,9%) – bietet die akf bank ihren Kunden zuverlässige Partnerschaften „auf Augenhöhe“. Mehr unter www.akf.de

Für Rückfragen:
akf bank GmbH & Co KG
akf leasing GmbH & Co KG
Dagmar Girod
E-Mail: d.girod@akf.de