Vorfinanzierung

Vorfinanzierung

Die gängigsten Möglichkeiten der Fremdfinanzierung sind die Aufnahme eines Darlehens oder Kredits sowie das Crowdfunding. Bei näherem Hinsehen offenbart sich jedoch, dass auch die Addition kleiner Beträge, die meist von Privatpersonen stammen, nichts anderes als einen Kredit darstellt. Und damit verbunden sind Zinsen und ein Rückzahlungsziel, durch das Ihr Unternehmen gebunden ist. Doch wieso Risiken eingehen, wenn es auch anders geht? Im Factoring verkaufen Sie uns Ihre Forderungen gegenüber Ihren Debitoren. Wir übernehmen im Gegenzug das Delkredererisiko sowie das komplette Debitorenmanagement, überweisen Ihnen bis zu 100 Prozent des Betrags und erhalten dadurch Ihre Liquidität. Und das meist innerhalb von 24 Stunden.

Möglichkeiten der Fremdfinanzierung

Die gängigsten Möglichkeiten der Vorfinanzierung sind die Aufnahme eines Darlehens oder Kredits sowie das Crowdfunding. Bei näherem Hinsehen offenbart sich jedoch, dass auch die Addition kleiner Beträge, die meist von Privatpersonen stammen, nichts anderes als einen Kredit darstellt. Und damit verbunden sind Zinsen und ein Rückzahlungsziel, durch das Ihr Unternehmen gebunden ist. Doch wieso Risiken eingehen, wenn es auch anders geht? Im Factoring verkaufen Sie uns Ihre Forderungen gegenüber Ihren Debitoren. Wir übernehmen im Gegenzug das Delkredererisiko und das komplette Debitorenmanagement und überweisen Ihnen fast 100 Prozent der Rechnungssumme. Und das meist innerhalb von 24 Stunden.

Finanzierung durch Factoring

Bevor Sie sich für eine Fremdfinanzierung entscheiden, sollten Sie über die Höhe des benötigten Kapitals sowie das für Sie tragbare Risiko orientiert sein. Eine ebenso wichtige Rolle spielt die Frage nach Ihrer Bonität und danach, ob Sie überhaupt einen Kreditgeber finden, der Ihnen akzeptable Konditionen anbietet. Diese Probleme treten beim Factoring nicht auf, denn hier handelt es sich um ein Mittel der Finanzierung, die sowohl für kleinere als auch größere Beträge geeignet ist.

Direkte Liquidität und Risikoübernahme

Der Hauptvorteil, den das Factoring bietet, ist häufig die direkt verfügbare Liquidität. Unsere Bonitätsprüfung orientiert sich nicht nur an den Eckdaten Ihres Unternehmens, sondern auch an den Eckdaten Ihrer Kunden und daran, ob die Leistung von Ihrer Seite nachweislich erbracht wurde und damit unstrittig ist.

Vorteil durch Bilanzverkürzung

Ein interessanter Aspekt: Durch Factoring erhöhen Sie auch Ihre Kreditwürdigkeit. Mit anderen Worten: Sie sorgen durch Factoring für eine Erhöhung Ihrer Eigenkapitalquote. Die Forderungen verschwinden mit der Übernahme durch uns aus Ihren Aktiva, und durch Begleichen von Rechnungen sinken auch die Passiva. Da Ihr Eigenkapital unangetastet bleibt, erhöht sich dessen prozentualer Anteil.

Ihr Interesse an einer Vorfinanzierung

Wenn Sie sich für eine Finanzierung durch Factoring interessieren, brauchen Sie bei uns die Gründe für Ihren Geldbedarf nicht zu nennen. Wir prüfen nicht, ob sich Ihr Vorhaben lohnt, sondern beziehen uns allein auf die an uns weitergereichten offenen Rechnungen. Des Weiteren bedarf es auch keinerlei Rückzahlung, das heißt, mit der Übernahme ist die Transaktion besiegelt. Wie das konkret aussieht, verraten wir Ihnen unter +49 (0)40 413435-0 oder wenn Sie unser Kontaktformular nutzen.