Exportfactoring

Exportfactoring

Wie es der Name bereits sagt, betrifft das Exportfactoring oder Auslandsfactoring ausschließlich Exportgeschäfte. Manche Unternehmen lassen diesen Bereich von vornherein durch uns abdecken und schließen somit jedes Delkredererisiko aus. Hintergrund dieser Vorgehensweise ist nicht nur das Risiko eines Zahlungsausfalls, sondern auch das Wissen um langlaufende Zahlungsfristen im Auslandsgeschäft. So lässt sich mit Fug und Recht behaupten, dass ein Unternehmen einem ausländischen Vertragspartner immer auch einen Kredit gewährt, dessen Tilgung teilweise viele Monate in Anspruch nimmt. Zahlungsziele von bis zu 120 Tagen sind im Exportgeschäft keine Seltenheit.

Warum Exportfactoring?

Exportfactoring bietet dieselben Vorteile wie das Factoring im Inland. Die Notwendigkeit von Exportfactoring ist aber in mancherlei Hinsicht größer, da die Möglichkeiten, einer Forderung Nachdruck zu verleihen, im Ausland geringer sind. Sie gehen also durch das Exportfactoring nicht nur Risiken, sondern auch einem eventuell enormen Aufwand aus dem Weg.

Wie funktioniert das Exportfactoring?

Für das Exportfactoring stehen Ihnen verschiedene Varianten zur Verfügung. Beispielsweise können Sie Ihr komplettes Auslandsgeschäft auf diese Weise absichern und schnell Liquidität erlangen. Alternativ kann man sich auch auf einzelne Staaten/Produkte konzentrieren.

Exportfactoring als Inhouse Factoring

Gern bieten wir im Exportbereich auch das Inhouse Factoring an. Diese Vorgehensweise empfiehlt sich immer dann, wenn Ihrerseits ausreichend Kapazitäten für das Debitorenmanagement vorhanden sind und zudem keine sprachlichen Barrieren gegenüber Ihrem Kunden existieren. Der Vorteil liegt auf der Hand: Sie sichern das Risiko eines Zahlungsausfalls nachhaltig ab, behalten jedoch die komplette Kundenkommunikation in Ihren Händen. Unsere Arbeit beginnt bei dieser Form des Exportfactorings erst dann, wenn das Zahlungsziel überschritten ist und mehrere Mahnungsfristen erfolglos verstrichen sind.

Full Service Factoring als Exportfactoring

Ein Exportfactoring ist auch im Full Service Factoring möglich.

Praktische Durchführung des Exportfactorings

Praktisch wird das Exportfactoring ausschließlich in ausgewählten Partnerstaaten angeboten. Die konkrete Ausführung obliegt unseren Korrespondenten und Schwesterfirmen im jeweiligen Land. Entsprechend arbeiten Sie vor Ort direkt mit ERNST factoring zusammen, während wir zudem einen Import-Factor einsetzen, der sich an uns mit einer Haftungszusage gebunden hat.

Mit großer Wahrscheinlichkeit bieten wir das Exportfactoring auch für die Länder an, in denen Ihre Geschäftspartner sitzen. Um ganz sicherzugehen, erreichen Sie uns über unser Kontaktformular oder telefonisch unter der +49 (0)40 413435-0. Nutzen Sie unsere Erfahrung.