akf schutzbrief

akf schutzbrief

Jetzt exklusiv mit der akf ratenschutzversicherung bestmöglich abgesichert

Erhalten Sie den akf schutzbrief zusätzlich zur akf ratenschutzversicherung  für Ihre privaten Kunden ein Jahr lang beitragsfrei!
Grenzen Sie sich vom Wettbewerb ab und bieten Sie einen zusätzlichen Mehrwert.

Der akf schutzbrief bietet umfangreiche Unterstützungsleistungen im Schadenfall. Abgesichert sind alle Fahrzeuge eines Haushalts. Der Versicherungsschutz gilt auch bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder des Fahrrads.

Vorteile auf einen Blick

Pannen- & Unfallhilfe

  • Kostenübernahme für Bergung und Wiederherstellung vor Ort
  • Kostenübernahme bei Falschbetankung bis 2.000 Euro
  • Weiter- und Rückfahrt-Service zum Reiseziel oder Wohnsitz (ab 50 km Entfernung)
  • Übernachtungs-Service: Übernahme der Übernachtungskosten (80 Euro pro Person und Übernachtung) bis zur Reparatur des Fahrzeugs (für bis zu maximal 3 Tage)
  • Mietwagen-Service: Organisation eines Mietwagens und Übernahme der Mietkosten bis 500 Euro
  • Fahrzeugtransport-Service: Fahrzeug kann vor Ort nicht innerhalb von 3 Tagen fahrbereit gemacht werden. Transport zu einer anderen Werkstatt oder zum Wohnsitz
  • Kostenübernahme für Ersatzteilversand oder Fahrzeugunterstellung im Ausland

Reise-Service

  • Verlust des Reisegepäcks: Kostenübernahme bis 500 Euro für notwendige Ersatzkäufe
  • Zwischenstopp aufgrund von Verspätung oder Annullierung eines Fluges: Kostenübernahme für Verpflegung und Unterkunft bis 250 Euro
  • Kann eine Auslandsreise aufgrund eines Notfalls nicht planmäßig angetreten werden: Organisation eines neuen Reisetermins und Übernahme zusätzlicher Fahrtkosten bis 1.000 Euro
  • Abbruch einer Auslandsreise aus schwerwiegenden Gründen: Organisation der Rückreise und Übernahme zusätzlicher Fahrtkosten bis 2.500 Euro

Krankheit & Unfallhilfe

  • Kostenübernahme für Krankentransport ins nächste Krankenhaus
  • Kostenübernahmegarantie bis 12.500 Euro gegenüber dem Krankenhaus
  • Organisation eines Krankenbesuchs durch eine nahestehende Person sowie Übernahme der dafür anfallenden Fahrt- und Übernachtungskosten (bis 1.000 Euro)
  • Kostenübernahme für den Krankenrücktransport an den Wohnsitz
  • Betreute Rückreise von Kindern und Heimtransport von Haustieren
  • Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten bei einem Unfall (bis 2.500 Euro)

Bus & Bahn

  • Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel: Kostenübernahme für Weiter- oder Heimfahrt bis 25 Euro (z.B. Taxi) oder Kostenübernahme für Übernachtung bis 80 Euro pro Person
  • Einstellung der öffentlichen Verkehrsmittel: Erstattung der Taxikosten bis 25 Euro
  • Verlust von Jahreskarten: Kostenerstattung für eine Ersatzkarte (bei Job-, Schüler- und Wochentickets die aktuelle Wochen- bzw. Monatskarte)

Sie wünschen weitere Details zum akf schutzbrief? Sprechen Sie uns gerne an.